Wie man ein Visum zum Italienischstudium in Italien erhält

Italiano English Español Deutsch Français Português 日本語 Русский

  • Escola de italiano
  • Escuola de idioma italiano
  • École de langue italienne
  • Italienisch Sprachschule
  • Scuola di lingua italiana
  • イタリア語学校 文化センター
  • Italian language school
  • Школа итальянского языка
Sprache
ändern

Visum zum Studium in Italien

Für Studenten, die nicht aus der EU stammen, ist es notwendig, ein Visum beim Italienischen Konsulat bzw. Botschaft zu beantragen. Nach gültigen Aufenthaltsbestimmungen Italiens werden folgende Dokumente zur Vorlage benötigt:

Bei Aufenthalt bis zu 3 Monaten reicht es aus, ein Touristenvisum zu beantragen.

Für einen Zeitraum von 3-12 Monaten ist es notwendig, ein Studien-Visum zu beantragen und folgende Dokumente vorzulegen:

Für einen Aufenthalt länger als 12 Monate wird zu den oben genannten Unterlagen noch ein Einschreibungsnachweis über einen mehrjährigen Kurs, ausgestellt von der Machiavelli, benötigt. Damit erhält man ein Studien-Visum für 365 Tage, das dann in Italien verlängert werden kann, wenn man sich für die Fortsetzung der Studien entscheidet.

Die Stundenten, die ein Visum erhalten haben, werden gebeten, innerhalb von 8 Tagen nach ihrer Ankunft in Italien, die vollständigen Unterlagen zur Beantragung der Aufenthaltserlaubnis vorzulegen.